Zylinderkopf-Dichtung: Kurzgeschichten, Autorengespräche und Gedichte

Zylinderkopf-Dichtung: Kurzgeschichten, Autorengespräche und Gedichte

Menagerie der kleinen Literatur

#2 Werden wir von Algorithmen gesteuert?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Titelbild hat Johanna van den Hövel gezeichnet. Für die App hat sie die gesamte Geschichte illustriert, vielen herzlichen Dank!

Die Episode dauert insgesamt 30 Minuten und 42 Sekunden.

  1. Intro (bis 0'53)
  2. Lesung "Algorithmen" (ab 0'54)
  3. Autorinnen-Gespräch (ab 9'31)
  4. Medientipp "Dopamin" (ab 16'57)
  5. Schreibaufgabe/Outro (ab 25'59)
  6. Gedicht (ab 28.34)

Hier ist der Link zu Dopamin in der Arte-Mediathek: [https://www.arte.tv/de/videos/RC-017841/dopamin/]

Schreibaufgabe: »Es geht um das Leben, eine Straßenlaterne, um Einsamkeit und den Wind.« »Der Anfang klang ungefähr so: ›Wer nicht warten kann…der…versteht nicht, dass einem…was wesentlich…nein: dass einem die wichtigen Dinge im Leben geschenkt werden…oder zufliegen?‹« Wie lautet das Gedicht des Pfarrers?

Manuskripte, Feedback und Ideen bitte an zykodi@posteo.de.

Die App zur Zylinderkopf-Dichtung gibt es kostenfrei bei Google Play und im Apple App Store. Dort findet Ihr "Algorithmen" und "Mehr in den Schrank", aber auch eine Reihe weiterer Geschichten und Gedichte.

Der Musiktitel ist GEMAFREI und wurde über musikfox lizensiert.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.